+43 (1) 346 999 90 09
Häufig gestellte Fragen

Für die Kunden

  • Das Beige Book

    Das Beige Book ist ein vom FOMC der US-Notenbank herausgegebener Bericht. Er wird auch als der Bericht über die Operationen auf dem offenen Finanzmarkt bezeichnet. Das Beige Book ist eine Zusammenstellung von informellen Berichten über die wirtschaftliche Lage in den 12 Bezirken. Die Zusammenstellung wird abwechselnd von regionalen Büros der Notenbank erstellt.

    Die Zusammenstellung basiert auf  Daten von den Leitern der Finanzinstitute, Wirtschaftsanalysten, einflussreichen Vertretern der Wirtschaft und anderen Marktexperten. Das Beige Book fasst diese Daten entsprechend dem Bezirk und dem Wirtschaftszweig zusammen. ´

    Erscheinungszeit des Beige Berichtes

    Das Beige Book erscheint normalerweise 8-mal jährlich und anlässlich jedes Treffens des Federal Open Market Committee (FOMC), jeweils zwei Wochen vor dem Treffen. Die wichtigste Quelle, wo die Informationen offiziell veröffentlicht werden, ist die Seite der Notenbank. Die Informationen sind auch auf anderen Nachrichtenquellen verfügbar. Die Berichte von Beige Book werden auch von den Nachrichtenagenturen Th. Reuters und Bloomberg nicht ignoriert.

    Interpretation der Daten

    Das Beige Book wird auf Grundlage der verwendeten Sprache interpretiert. Die Sprache ist entweder militaristisch (d.h. eine Sprache, die Einschränkungen in der Geldpolitik oder die Erhöhung des Zinssatzes andeutet) oder friedlich (Nutzung einer Sprache, die auf eine nachgebende Geldpolitik hindeutet; Senkung der Zinssätze).

    Ein typischer Bericht umfasst die Bewertung der folgenden wirtschaftlichen Bedingungen und Aktivitäten jedes Bezirkes:

    • Nachfrage nach nicht-finanziellen Dienstleistungen.
    • Bank- und Finanzdienstleistungen.
    • Verkäufe im Einzelhandel.
    • Privat- und Gewerbeimmobilien.
    • Zustand der Landwirtschaft und natürlicher Ressourcen.
    • Reise und Tourismus auf regionaler Ebene.
    • Größe und Kosten der durchschnittlichen Verbrauchernachfrage.
    • Produzierendes Gewerbe.
    • Durchschnittswert der Löhne, Preise und Höhe der Arbeitslosigkeit.
    • Sonstige Geschäftsfähigkeiten, die eine spezifische Bindung an bestimmte Gebiete haben.

    Eine Zusammenfassung der Informationen zu diesen Indikatoren beschreibt die wirtschaftliche Lage bestimmter Bezirke und ihre Perspektiven.

    Das Beige Book ist eine Veröffentlichung mit mäßigem Einfluss. Es handelt sich um keinen fundamentalen Indikator, der für den Handel verwendet werden kann, er kann jedoch zur Abschätzung der Geldpolitik der US-Notenbank in der nahen Zukunft dienen.

    Fazit

    Die Ergebnisse im Beige Book werden von dem FOMC verwendet, um die Richtung der Zinsentscheidungen festzulegen. Seit einiger Zeit verfolgt die USA eine Zinspolitik nahe null. Man muss aber beachten, dass Informationen aus Beige Book formal betrachtet werden. Um wichtige Zinsentscheidungen zu treffen, nimmt der FOMC die Informationen aus dem Green Book und Blue Book. Im Vergleich zum Beige Book werden diese beiden Berichte der Öffentlichkeit nicht bekanntgegeben.

Wichtiger Hinweis
Beim Klicken auf "Weiter" werden Sie an die Webseite des Unternehmens FIBO Group Holdings Limited versetzt, welches in Zypern registriert und durch CySEC reguliert ist. Bitte machen Sie sich mit der Kundenvereinbarung unter folgendem Link vertraut. Klicken Sie auf "Abbrechen", um auf dieser Seite zu bleiben.