Automatischer Handel

FOREX-Handel war nie wieder so einfach

Automatischer Handel

Automatischer Handel (Auto Trading) ist der Handel auf dem Devisenmarkt mit speziellen Programmen, die als Roboter oder Berater bezeichnet werden.
Softwarelösungen automatisieren den Prozess, befreien den Händler von zeitaufwändigen Analysen und steigern die Effizienz des Handels.

Vorteile MetaTrader 4

  • Es ist sehr einfach sich für beliebiges Handelssignal anzumelden. Weitere Befolgung den Handelssignalen erfolgt automatisch, ohne Ihre Teilnahme. Der Signalenlieferant braucht nur eine Minute, um sein Signal in die gemeinsame Basis einzutragen und das Gebühr für seinen Bezug festzulegen.
  • Der Anmeldungsprozess ist sehr einfach und klar. Dabei muss man keine Verträge zwischen dem Bezieher, Träger der Signalen und Brocker auszuführen. Alle Prozesse erfolgen im System, das die Genauigkeit der Abwicklung von Geschäften sichert.
  • Die Abwicklung (das Kopieren) von Geschäften erfolgt mit minimalen Verhinderungen. Falls sich der Träger von Signalen und der auf sie bezogene Trader auf einem Server befinden, gibt es praktisch keine Verhinderungen bei dem Kopieren von Geschäften. Auch wenn die Teilnehmer auf verschiedenen Server befinden, werden die Verhinderungen bei der Abwicklung von Geschäften minimal sein, weil die Server von MetaTrader neben den Server der Brocker liegen.
 
 

Besonderheiten der Arbeitweise von Handelssignalen

Die Arbeitsweise der Handelssignalen auf MetaTrader-Ülattform hat eine Reihe von Besonderheiten, die die Bezieher und die Träger von Ssignalen berücksichtigen müssen.

  • Ein Handelskonto kann durch Signale eines Lieferanten gesteuert werden. Das ist mit Absicht gemacht worden, um die Trader vor Verlusten zu schützen.
  • Das Handelskonto kann nur auf ein Signal bezogen werden, und das Account MQL5.com kann mehrere Bezüge für unterschiedliche Konten haben. Ein Trader kann mehrere Konten haben, und jedes von diesen kann durch Signale verschiedener Lieferanten gesteuert werden. Alle diese Bezüge können von einem MQL5.com-Account ausgefertigt und bezahlt werden.
  • Der Bezieher bezahlt eine fixierte Summe einmal pro Monat oder Woche und bekommt die Handelssignale für diese Frist. Es gibt keine Sonderprovisionen vom Geschäft, keine Steigerung von Spread oder Verzinsung des Gewinns.
  • Zur Bezahlung des Bezuges auf Signale benutzt man das Zahlungessystem MQL5.com. Sie können das Konto auf eine beliebige bequeme Art über PayPal, WebMoney oder Kreditkarten ergänzen. Bei der Signalsanmeldung erfolgt die Überweisung von Geldmitteln vom Bezieherskonto auf das Konto des Lieferanten (mit der Provision - 20%) und mit automatischer Frostung für die Frost des Bezuges. Am Ende der Periode werden die Mittel freigegeben und dem Lieferanten zugerechnet. Bei dem Auftreten begründeter Ansprüche an den Lieferanten werden die Geldmittel für die laufende Frist des Bezugs an den Bezieher zurückgezahlt. Alle Operationen werden im Bezahlungssystem MQL5.com durchgeführt.
  • Die beste Qualität der Abwicklung von Geschäften wird gesichert, wenn sich der Träger von Signalen und sein Bezieher auf einem Server befinden. Das ist aber keine unbedingte Bedingung dafür, dass die Geschäfte mit minimalen Verhinderungen kopiert werden. Wolkige Architektur und die Verteilung von Server des Systems in der ganzen Welt lassen die Verhinderungen zwischen der Entstehung des Signals und Signalkopierung zu minimieren.
 

Mögliche Probleme

In einigen Fällen, bei dem Versuch, Ihre eigenen Geschäfte mit den Geschäften des Lieferanten zu synchronisieren, können Sie auf eine warnende Nachricht stoßen:

  • Z.B., auf Ihrem Konto ist schon eine Handelsposition oder Order eröffnet. In diesem Fall wird es Ihnen vor der Synchronisierung Ihres Kontos mit dem Konto des Lieferanten angeboten, eröffnete Positionen selbständig zu schließen und vorhandene Order zu entfernen oder der ihrer automatischen Schließung zustimmen. Im Falle der automatischen Schließung werden alle Positionen, die zu Signalen des Lieferanten nicht gehören, mit dem laufenden Wert geschlossenen, und Order entfernt.
  • Im Falle der Gewinn auf dem Konto des Lieferanten des Signals positiv ist, wird Ihnen angeboten, auf bessere Marktbedingungen zu warten. Das wird dafür gemacht, damit Sie in den Markt mit keinen schlechteren Preisen als die Quelle des Signals eintreten. Sie können entweder auf bessere Marktbedingungen oder, indem Sie entsprechende Risiken übernehmen, die Synchronisierung sofort verwirklichen.
  • Wir empfehlen dringend, mit der Synchronisierung bis zum Beginn von mehr komfortablen Bedingungen warten. Indem Sie der sofortigen Synchronisierung zustimmen, erhöhen Sie Ihre Risiken, und das Ergebnis der Verwendung von Signalen kann unvorhersehbar sein. Beachten Sie bitte, dass sich alle Informationen über die Beschlussfassung zur Synchronisierung in Directorys der Endstelle spiegeln.

  1. Wenn Sie noch kein Konto haben, füllen Sie die Anmeldungsform des Handelskontos aus; 
  2. per E-Mail Login und Kennwort zum Terminal MT4/MT5 bekommen;
  3. den Handelsterminal MetaTrader starten (Es kann sowohl ein Demo-Konto als auch ein Live-Konto sein);
  4. Login und Kennwort Ihres Kontos eingeben;
  5. Im Handelsterminal ins Fenster "Optionen" (Menü "Extras" -> "Optionen" oder CTRL + O);
  6. im Fenster "Community" das Login und das Kennwort von MQL5.com-Account eingeben (Wenn Sie noch kein Account haben – muss man sich registrieren lassen registrieren lassen).
  7. im Fenster "Terminal" zum Register "Signals" übergehen (das Fenster einblenden/ausblenden CTRL+T).
  8. den interessierenden Signal wählen und auf die Seite seiner Statistik übergehen (Doppelklick auf die Zeile);
  9. und wenn diese Werte Ihnen gefallen, so können Sie auf diese Signale beziehen. Der Bezug auf die Quelle von Signalen wird für einen Monat festgestellt, beginnend ab dem laufenden Zeitpunkt.
  10. im Fenster "Optionen" ist es erforderlich, notwendige Werte anzugeben:
    • die Deposit-Belastung (z.B., 25% oder 50% des Deposits;
    • Bedingungen der Aufhebung des Kopierens von Geschäften des Anbieters
    • der Begrenzung des Unterschiedes in Spreads (die Größe der zulässigen Abweichung des Wertes der Orderausführung);
  11. Die Einstellung ist abgeschlossen, nun erfolgt das Kopieren von Geschäften des gewählten Lieferanten automatisch unmittelbar in der Endstelle MetaTrader 5.
  12. Mann kann auf die Signale auch von der Seite TOP-Signale МТ4\МТ5 beziehen.

Wie man einen Anbieter zu werden

  1. Ein Account auf mql5.com haben oder es öffnen, wenn Sie kein Account haben – muss man sich anmelde.
  2. Im Profil auf MQL5.com das Register „Verkäufer“ öffnen und sich anmelden, indem Sie alle notwendigen Angaben in die Meldekarte eintragen.
  3. Der Anmeldungsantrag als Verkäufer geht zur Bearbeitung des Moderators.
  4. Nach der Genehmigung des Moderators bekommt Trader eine SMS "Sie sind als Verkäufer auf MQL5.com bestätigt" und eine persönliche Nachricht auf MQL5.com mit dem Text "Profil des Verkäufers: Ihr Antrag auf den Erhalt des Status des Verkäufers ist genehmigt".
  5. Das Register «Signale» öffnen und auf den Link "Eigenen Signal bilden" klicken.
  6. Auf der geöffneten Seite die Form, in der wesentliche Informationen über das neue Signal (Bezeichnung, den Namen des des Brockers, den Wert des Bezugs auf Ihr Signal, den Benutzernamen und das Investorenpasswort Ihres Handelskontos) anzugeben ist, ausfüllen. Alle Informationen über das Signal werden mit den lateinischen Buchstaben eingetragen.

Vorteile

  • Es ist sehr einfach sich für beliebiges Handelssignal anzumelden. Weitere Befolgung den Handelssignalen erfolgt automatisch, ohne Ihre Teilnahme. Der Signalenlieferant braucht nur eine Minute, um sein Signal in die gemeinsame Basis einzutragen und das Gebühr für seinen Bezug festzulegen.
  • Der Anmeldungsprozess ist sehr einfach und klar. Dabei muss man keine Verträge zwischen dem Bezieher, Träger der Signalen und Brocker auszuführen. Alle Prozesse erfolgen im System, das die Genauigkeit der Abwicklung von Geschäften sichert.
  • Die Abwicklung (das Kopieren) von Geschäften erfolgt mit minimalen Verhinderungen. Falls sich der Träger von Signalen und der auf sie bezogene Trader auf einem Server befinden, gibt es praktisch keine Verhinderungen bei dem Kopieren von Geschäften. Auch wenn die Teilnehmer auf verschiedenen Server befinden, werden die Verhinderungen bei der Abwicklung von Geschäften minimal sein, weil die Server von MetaTrader neben den Server der Brocker liegen.
 
 

Besonderheiten der Arbeitweise von Handelssignalen

Die Arbeitsweise der Handelssignalen auf MetaTrader-Ülattform hat eine Reihe von Besonderheiten, die die Bezieher und die Träger von Ssignalen berücksichtigen müssen.

  • Ein Handelskonto kann durch Signale eines Lieferanten gesteuert werden. Das ist mit Absicht gemacht worden, um die Trader vor Verlusten zu schützen.
  • Das Handelskonto kann nur auf ein Signal bezogen werden, und das Account MQL5.com kann mehrere Bezüge für unterschiedliche Konten haben. Ein Trader kann mehrere Konten haben, und jedes von diesen kann durch Signale verschiedener Lieferanten gesteuert werden. Alle diese Bezüge können von einem MQL5.com-Account ausgefertigt und bezahlt werden.
  • Der Bezieher bezahlt eine fixierte Summe einmal pro Monat oder Woche und bekommt die Handelssignale für diese Frist. Es gibt keine Sonderprovisionen vom Geschäft, keine Steigerung von Spread oder Verzinsung des Gewinns.
  • Zur Bezahlung des Bezuges auf Signale benutzt man das Zahlungessystem MQL5.com. Sie können das Konto auf eine beliebige bequeme Art über PayPal, WebMoney oder Kreditkarten ergänzen. Bei der Signalsanmeldung erfolgt die Überweisung von Geldmitteln vom Bezieherskonto auf das Konto des Lieferanten (mit der Provision - 20%) und mit automatischer Frostung für die Frost des Bezuges. Am Ende der Periode werden die Mittel freigegeben und dem Lieferanten zugerechnet. Bei dem Auftreten begründeter Ansprüche an den Lieferanten werden die Geldmittel für die laufende Frist des Bezugs an den Bezieher zurückgezahlt. Alle Operationen werden im Bezahlungssystem MQL5.com durchgeführt.
  • Die beste Qualität der Abwicklung von Geschäften wird gesichert, wenn sich der Träger von Signalen und sein Bezieher auf einem Server befinden. Das ist aber keine unbedingte Bedingung dafür, dass die Geschäfte mit minimalen Verhinderungen kopiert werden. Wolkige Architektur und die Verteilung von Server des Systems in der ganzen Welt lassen die Verhinderungen zwischen der Entstehung des Signals und Signalkopierung zu minimieren.
 

Mögliche Probleme

In einigen Fällen, bei dem Versuch, Ihre eigenen Geschäfte mit den Geschäften des Lieferanten zu synchronisieren, können Sie auf eine warnende Nachricht stoßen:

  • Z.B., auf Ihrem Konto ist schon eine Handelsposition oder Order eröffnet. In diesem Fall wird es Ihnen vor der Synchronisierung Ihres Kontos mit dem Konto des Lieferanten angeboten, eröffnete Positionen selbständig zu schließen und vorhandene Order zu entfernen oder der ihrer automatischen Schließung zustimmen. Im Falle der automatischen Schließung werden alle Positionen, die zu Signalen des Lieferanten nicht gehören, mit dem laufenden Wert geschlossenen, und Order entfernt.
  • Im Falle der Gewinn auf dem Konto des Lieferanten des Signals positiv ist, wird Ihnen angeboten, auf bessere Marktbedingungen zu warten. Das wird dafür gemacht, damit Sie in den Markt mit keinen schlechteren Preisen als die Quelle des Signals eintreten. Sie können entweder auf bessere Marktbedingungen oder, indem Sie entsprechende Risiken übernehmen, die Synchronisierung sofort verwirklichen.
  • Wir empfehlen dringend, mit der Synchronisierung bis zum Beginn von mehr komfortablen Bedingungen warten. Indem Sie der sofortigen Synchronisierung zustimmen, erhöhen Sie Ihre Risiken, und das Ergebnis der Verwendung von Signalen kann unvorhersehbar sein. Beachten Sie bitte, dass sich alle Informationen über die Beschlussfassung zur Synchronisierung in Directorys der Endstelle spiegeln.

  1. Wenn Sie noch kein Konto haben, füllen Sie die Anmeldungsform des Handelskontos aus; 
  2. per E-Mail Login und Kennwort zum Terminal MT4/MT5 bekommen;
  3. den Handelsterminal MetaTrader starten (Es kann sowohl ein Demo-Konto als auch ein Live-Konto sein);
  4. Login und Kennwort Ihres Kontos eingeben;
  5. Im Handelsterminal ins Fenster "Optionen" (Menü "Extras" -> "Optionen" oder CTRL + O);
  6. im Fenster "Community" das Login und das Kennwort von MQL5.com-Account eingeben (Wenn Sie noch kein Account haben – muss man sich registrieren lassen registrieren lassen).
  7. im Fenster "Terminal" zum Register "Signals" übergehen (das Fenster einblenden/ausblenden CTRL+T).
  8. den interessierenden Signal wählen und auf die Seite seiner Statistik übergehen (Doppelklick auf die Zeile);
  9. und wenn diese Werte Ihnen gefallen, so können Sie auf diese Signale beziehen. Der Bezug auf die Quelle von Signalen wird für einen Monat festgestellt, beginnend ab dem laufenden Zeitpunkt.
  10. im Fenster "Optionen" ist es erforderlich, notwendige Werte anzugeben:
    • die Deposit-Belastung (z.B., 25% oder 50% des Deposits;
    • Bedingungen der Aufhebung des Kopierens von Geschäften des Anbieters
    • der Begrenzung des Unterschiedes in Spreads (die Größe der zulässigen Abweichung des Wertes der Orderausführung);
  11. Die Einstellung ist abgeschlossen, nun erfolgt das Kopieren von Geschäften des gewählten Lieferanten automatisch unmittelbar in der Endstelle MetaTrader 5.
  12. Mann kann auf die Signale auch von der Seite TOP-Signale МТ4\МТ5 beziehen.

Wie man einen Anbieter zu werden

  1. Ein Account auf mql5.com haben oder es öffnen, wenn Sie kein Account haben – muss man sich anmelde.
  2. Im Profil auf MQL5.com das Register „Verkäufer“ öffnen und sich anmelden, indem Sie alle notwendigen Angaben in die Meldekarte eintragen.
  3. Der Anmeldungsantrag als Verkäufer geht zur Bearbeitung des Moderators.
  4. Nach der Genehmigung des Moderators bekommt Trader eine SMS "Sie sind als Verkäufer auf MQL5.com bestätigt" und eine persönliche Nachricht auf MQL5.com mit dem Text "Profil des Verkäufers: Ihr Antrag auf den Erhalt des Status des Verkäufers ist genehmigt".
  5. Das Register «Signale» öffnen und auf den Link "Eigenen Signal bilden" klicken.
  6. Auf der geöffneten Seite die Form, in der wesentliche Informationen über das neue Signal (Bezeichnung, den Namen des des Brockers, den Wert des Bezugs auf Ihr Signal, den Benutzernamen und das Investorenpasswort Ihres Handelskontos) anzugeben ist, ausfüllen. Alle Informationen über das Signal werden mit den lateinischen Buchstaben eingetragen.

 

cTrader Copy

 

cTrader Copy ist ein neuer Dienst zum Kopieren von Handelsstrategien des bekannten Entwicklers Spotware. Die Plattform wurde beide für Investoren als auch für Händler adaptiert. 
Es bietet außergewöhnliche Einfachheit, erweitertes Risikomanagement und erweiterte Strategieprofile. 
cTrader Copy ersetzt jetzt den zuvor beliebten cMirror. Für Händler, die die cTrader-Handelsplattform verwenden, steht cTrader Copy im Seitenmenü des Hauptprogramms zur Verfügung, was den Kopiervorgang erheblich erleichtert. 

 

 

Allgemeine Kopierlogik 

 

In der Tat kann die Idee des Kopierens als Investition in Handelsstrategien unter bestimmten Bedingungen verstanden werden. Der Strategieanbieter führt Trades von seinem Handelskonto  aus, und alle mit dieser Strategie verbundenen Abonnenten (Investoren) kopieren automatisch alle seine Trades auf ihre Handelskonten. Abonnenten erhalten Gewinne basierend auf dem Equity-to-Equity-Modell. Dies hängt von der Höhe des Kapitals und der etablierten Hebelwirkung ab. Die allgemeine Logik des eigentlichen cTrader-Kopiermechanismus besteht darin, dass ein Händler einen bestimmten Betrag seines Geldes für die Verbindung mit einer bestimmten Handelsstrategie reservieren kann, um automatisch alle Schritte innerhalb dieser Strategie zu kopieren. Die vom Konto des Anlegers zugewiesenen Mittel werden als separates "Copy Trading Account" betrachtet, d. H. ein separates Handelskonto unter derselben cTID, das nur zum Kopieren einer bestimmten Strategie verwendet werden kann. 

 

 

Ausnahmen 

 

  • Wenn Sie mit dem automatischen Handel mit der ausgewählten Strategie beginnen, werden alle vorhandenen offenen Positionen der Strategie für Ihr Kopierhandelskonto mit den aktuellen Marktkursen geöffnet und alle Aktionen der Strategie werden auf Ihr Konto kopiert. In einigen Fällen kann der Kopiermechanismus jedoch angepasst werden. Zum Beispiel: 
  •  In Fällen, in denen nach der Berechnung auf Equity-to-Equity-Basis das Volumen eines in der kopierten Strategie ausgeführten Handels geringer ist als das vom Broker des Abonnenten zugelassene Mindesthandelsvolumen, wird die Handelsgröße auf der Grundlage des vom Broker zugelassenen Schritts bestimmt. • 
  • In Fällen, in denen das Volumen einer in der kopierten Strategie getätigten Transaktion die vom Broker maximal zulässige Ticketgröße überschreitet, wird die Position nicht geöffnet. 
  •  In Fällen, in denen der Markt für ein bestimmtes Handelsinstrument aus der Strategie geschlossen ist, wird die Position für ein solches Instrument nur eröffnet, wenn der Markt geöffnet wird. 
  • Bei unzureichender Marge auf Ihrem Konto wird die Strategie nicht kopiert.
     

 

Kopierstrategien

Sie können Strategien für Demo- und Live-Handelskonten kopieren.

Demo-Strategien können immer kostenlos kopiert werden, da sie sich nur mit virtuellem Geld befassen. In der Benutzeroberfläche sind alle aktiven Schaltflächen und Navigationselemente für Demokonten blau gefärbt.

"Echte" Strategien sind grün markiert. Sie können auch kostenlos kopiert werden. In den meisten Fällen wird jedoch eine Provision von den Strategieanbietern für ihre Verwendung erhoben. Bevor Sie mit dem Kopieren einer „echten“ Strategie beginnen, überprüfen Sie die Informationen zu Provisionen, die Sie auf der Schaltfläche „Kopieren starten“ finden.


 

 

  • M - Verwaltungsgebühr in Prozent, dh der jährliche Prozentsatz des Kapitals des Anlegers, der täglich berechnet und am Ende eines jeden Monats gezahlt wird.
  • P - Prozentuale Leistungsgebühr, die nach dem Highscore-Modell auf das Nettoeinkommen angewendet und am Ende eines jeden Monats gezahlt wird.
  • V - Volumenprovision in US-Dollar, die auf dem Handelsvolumen beim Kopieren der Strategie basiert und für das Öffnen und Schließen jeder Position berechnet wird.

 

 

  1. Das Kopieren einer Strategie kann auf Real- und Demokonten angewendet werden. Um mit dem Kopieren zu beginnen, wählen Sie die Strategie aus, die Sie kopieren möchten, und klicken Sie rechts auf "Kopieren starten"

    Oder klicken Sie auf eine Strategie und verwenden Sie die Schaltfläche "Kopieren starten" in der oberen rechten Ecke der Strategieprofilseite.

     

  2. Das Formular "Kopieren starten" wird geöffnet. Wählen Sie im Formular "Kopieren starten" Ihr Konto in der geöffneten Liste aus und geben Sie den Betrag an, den Sie daraus zuweisen möchten, indem Sie die gewünschte Nummer eingeben oder die Optionsfelder verwenden.

     

    Wenn nur ein Konto mit Ihrer cTrader-ID verknüpft ist, gibt es keine Alternative zur Auswahl eines Kontos. Stellen Sie sicher, dass der zugewiesene Betrag der unten angegebenen Mindestinvestition entspricht oder diese übersteigt.

    Bewegen Sie den Mauszeiger über das Informationssymbol, um detaillierte Informationen zu Tarifen und Bedingungen zu erhalten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

    Bestätigen Sie anschließend, dass Sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cTrader einverstanden sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kopieren starten".

  3. Danach wird ein Teil des Guthabens von Ihrem Konto für das Copy Trading-Konto „gebucht“ und Sie beginnen mit dem Kopieren der Strategie. Alle offenen Positionen der Strategie stehen Ihnen mit den aktuellen Marktpreisen offen. Das Handelskonto kopieren wird jetzt in der Liste der Konten unter dem Konto angezeigt, von dem Sie Geld zugewiesen haben.

    Der grüne Indikator neben dem Strategienamen in der Vorschau des Handelskontos kopieren bedeutet, dass die Strategie kopiert wird, d. H. Der Handel auf Ihrem Konto folgt den Regeln der gewählten Strategie.

    Wenn Sie den Kopiervorgang beenden, wird die Anzeige orange. Darüber hinaus werden der aktuelle Eigenkapital- und ROI-Prozentsatz für alle Zeiten in der Vorschau des Copy Trading Account angezeigt.

    Klicken Sie auf die Vorschau des Сopy Trading Account, um zu Ihrem Anlageprofil zu gelangen, oder verwenden Sie das Einstellungssymbol rechts, um es zu verwalten.

    Сopy Trading Accounts können nach ihrem Status gefiltert werden (Aktiv, Gestoppt oder Vom Lieferanten gelöscht). Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Kontenliste und überprüfen Sie den erforderlichen Status in der Dropdown-Liste, um Konten mit diesem Status anzuzeigen, oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sie in der Liste auszublenden.

Strategieanbieter sein

Jeder Händler mit einem cTrader-Konto kann ein Strategieanbieter werden, der Handelsstrategien teilt und Anlegern eine Provision berechnet. Die Option "Strategie bereitstellen" ist im Kontoprofil des Händlers verfügbar. Um Ihre Strategie zum Kopieren bereitzustellen, muss sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

 

  • Haben Sie einen positiven Saldo auf dem Strategiekonto
  • Der ROI für alle Zeiten muss mehr als -90,00% betragen
  • In den letzten 30 Tagen muss mindestens 1 Position ausgeführt worden sein

 

Bereitstellung einer Strategie

Um ein Strategieanbieter zu werden, wählen Sie links in der Liste der Konten ein Handelskonto aus und klicken Sie darauf. Das Kontoprofil wird nach rechts erweitert.


 

 

Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit, eine Gebühr für die Bereitstellung von Strategien zu erheben, vom Kontotyp (Demo oder Real) und der Art der Mitgliedschaft abhängt.

 

 

 

  1. Um Ihre Strategie mit anderen Händlern zu teilen, klicken Sie oben rechts in Ihrem Kontoprofil auf Strategieanbieter werden.


  2. Das Formular "Strategielieferant werden" wird geöffnet. Geben Sie in diesem Formular Folgendes an:
    • Strategiename - Der Name Ihrer Strategie, der anderen Anlegern in der Liste der Strategien angezeigt wird. Bitte beachten Sie, dass der Name der Strategie eindeutig sein muss, da Sie sie sonst nicht erstellen können.
    • Bedingungen:
      • Mindestinvestition — Der Mindestbetrag an Geldern, der auf ein Kopierhandelskonto gelegt werden muss, um mit dem Kopieren einer Strategie zu beginnen. Geben Sie die gewünschte Nummer in das Feld ein oder verwenden Sie die Optionsfelder.
      • Volumenprovision — Der Betrag, den Sie Ihren Abonnenten pro Position in Rechnung stellen (bis zu 100 USD).
      • Leistungsgebühr — Der Betrag, den Sie Ihren Abonnenten aus dem mit dem High-Water Mark-Modell erzielten Nettogewinn in Rechnung stellen (bis zu 50%).
      • Verwaltungsgebühr — Der Betrag, der Ihnen für die Verwaltung der Abonnentengelder berechnet wird (bis zu 10% des Eigenkapitals der Abonnenten).
    • Sichtbarkeit:
      • "Kopieren zulassen für" — Wählen Sie aus, wer die Strategie sehen und kopieren kann: "Jeder" oder "Nur Händler mit Einladungslinks".
      • Positionen anzeigen für — Wählen Sie aus, wer Ihre offenen Positionen, alle oder nur Ihre Kopierer sehen kann.
    • Beschreibung - Fügen Sie eine Beschreibung Ihrer Strategie hinzu. Verwenden Sie die Formatierungsleiste, um Text zu formatieren, Bilder und Links hinzuzufügen. Diese Beschreibung wird den Anlegern im Strategieprofil angezeigt.

    Klicken Sie abschließend auf "Strategieanbieter werden", um Ihre Aktion zu bestätigen.




    Bitte beachten Sie, dass Sie die Provisions- oder Sichtbarkeitsparameter beim Einreichen einer Strategie zunächst stoppen müssen, wenn Sie sie ändern möchten. Gehen Sie zu den Strategieeinstellungen, wählen Sie "Provision ändern" und klicken Sie auf "Strategie anhalten".




    Ändern Sie die Provision, klicken Sie auf "Speichern" und starten Sie die Übermittlungsstrategie neu.

     



    Bitte beachten Sie, dass alle Händler das automatische Kopieren einer Strategie beenden, wenn Sie diese nicht mehr bereitstellen.
  3. Ihre Strategie wird nun den Anlegern präsentiert - Sie können das Anbietersymbol in der Kontovorschau sehen.


Jede Strategie verfügt über eine Profilseite - einen Bereich, in dem ein Investor die Details der Strategie anzeigen kann. Auf diese Profile kann über die Strategieliste oder über einen Link direkt zur Seite zugegriffen werden.


 

 

Strategien in der Liste können anhand ihrer Namen gesucht werden. Die erweiterte Suche befindet sich oben links.


 

 

 

 

Die Liste kann nach Kontotyp (Demo oder Real), ROI-Prozentsatz und Zeitrahmen gefiltert werden. Um die Liste zu filtern, wählen Sie den gewünschten Wert aus der entsprechenden Dropdown-Liste aus.


 

 

Verwenden Sie die Option Weitere Filter, um Strategien nach Alter, Verwaltungsprämie, Ausführungsprämie, Volumenprämie, Kopierer oder kopiertem Kapital zu filtern. Wählen Sie die gewünschten Werte aus und klicken Sie auf Übernehmen, um die Strategien zu filtern.


 

 

Filtern Sie Ihre Suchergebnisse nach ROI, Anzahl der Kopierer (Abonnenten) oder Geldbetrag, indem Sie den Filter zum Sortieren der Ergebnisse in der oberen rechten Ecke verwenden.


 

 

 

 

Sowohl Investoren als auch Strategieanbieter können ihr eigenes Profil anzeigen, indem sie auf ein Konto in der Liste der Konten auf der linken Seite klicken.

 

 

Konten in der Liste können anhand der Kontonummer im erweiterten Suchfeld oben links gesucht werden.


Vorteile des automatisierten Handels

  • Mit dem automatischen Handelsservice können Sie Transaktionen anderer Händler auf Ihrem Konto in den Terminals MetaTrader 4 und MetaTrader 5 oder cTrader Copy kopieren.
  • Die Ausführung (Kopieren) von Transaktionen erfolgt mit minimalen Verzögerungen. Wenn sich der Signalanbieter und der Händler, der sie abonniert hat, auf demselben Server befinden, gibt es praktisch keine Verzögerungen beim Kopieren von Transaktionen.
  • Signalanbieter sind erfahrene Händler oder ihre Handelsroboter. Alle Signale verfügen über eine detaillierte Handelshistorie und Statistik, sodass Sie sie vor dem Abonnieren studieren können. Alle Prozesse finden innerhalb des Systems statt, was die Richtigkeit der Transaktionen garantiert.
  • Einige der Signale sind kostenlos, andere erfordern eine wöchentliche oder monatliche Abonnementgebühr für den Händler, den Anbieter dieses Signals.
  • Alle Handelssignale werden in Form eines Ratings in der Tabelle dargestellt, das Ihnen hilft, eine Auswahl gemäß Ihren Anlagepräferenzen zu treffen.
  • Das Abonnieren eines Handelssignals ist mit wenigen Mausklicks sehr einfach. Sie können dies von jedem Tag an tun und auf die gleiche Weise jederzeit Ihr Abonnement kündigen. Weitere Handelssignale werden ohne Ihre Teilnahme automatisch verfolgt.

Wie es funktioniert

  • Sie kopieren tatsächlich die Handelsgeschäfte von anderem Trader, aber der ganze Profit bleibt bei Ihnen

    Der Service lässt die Handelsoperationen anderer Trader, die als Träger der Signale auftreten, zu kopieren. Das Signal in diesem Fall ist ein Ein- oder Verkauf von der Order. 

    Diese Aufträge kann man "manual" oder automatisch bei der Benutzung von Handelsrobotern ausführen. Erfahrene Trader können als Träger von Signalen auftreten und ihre Operationen werden bei anderen Tradern kopiert. Einige Trader treten als Signal Providers kostenlos auf, bei anderen muss man ihre Handelsstrategien abonnieren und Gebühre bezahlen. 

    Alle Trader können die Vorteile von diesem automatischen Handelssystem benutzen. Bei der Nachahmung von der Strategien von anderen Tradern, bekommt man den ganzen Gewinn selbst.

     

  • Algorithmen der Handelsroboter können durch die Geschichte der Preisänderungen in Vorperioden pre-optimiert werden

    Sie können jederzeit ab- und anmelden, einen oder mehrere Trader abonnieren. Die Service-Algorithmen analysieren die Preisänderungen 24 Stunden täglich und schliessen die menschlichen Fehler aus. Die meisten Signallieferanten (Signal Providers) sind die Handelsroboter.  

    Die Algorithmen der Handelsroboter sind im Testmodus durch die Geschichte der Preisänderungen in Vorperioden voroptimiert. Da die meisten Handelsroboter einfache Programmierungssprache und einen Open Source Kode benutzen, jeder kann selbst den Robot entwickeln und modifizieren. Deswegen jeder Trader kann Signalenlieferan (Signal Provider) sein.

Signals rating

Wir freuen uns, eine kleine Handelssignalesammlung von MetaTrader-Managern anbieten zu dürfen. Abgesehen vom Monitoring stellen wir möglicherweise  eine Übersicht von Strategien der Signallieferanten, deren Konten in der Raitingliste eingetragen sind. Für jedes Signal können Sie unsere Anschlussempfehlungen betreffend Einstellungen Ihres Terminals finden.


FOREX/CFD Quoten

Symbol Spread Bid-Ask
EUR/USD 0.5 1.15985—990
GBP/USD 0.9 1.37447—456
Symbol Spread Bid-Ask
USD/CAD 0.7 1.23625—632
USD/JPY 1.0 114.251—261
Symbol Spread Bid-Ask
AUD/USD 1.0 0.74197—207
EUR/GBP 3.5 0.84370—405
Symbol Spread Bid-Ask
EUR/JPY 3.8 132.510—548
USD/CHF 1.5 0.92306—321
Online-Aktualisierung
Wichtiger Hinweis
Beim Klicken auf "Weiter" werden Sie an die Webseite des Unternehmens FIBO Group Holdings Limited versetzt, welches in Zypern registriert und durch CySEC reguliert ist. Bitte machen Sie sich mit der Kundenvereinbarung unter folgendem Link vertraut. Klicken Sie auf "Abbrechen", um auf dieser Seite zu bleiben.