Wie fängt man an zu handeln?

Es fällt einem angehenden Anleger ohne erforderliche Kenntnisse und Fertigkeiten schwer die Handelsinstrumente zu nutzen, die vorhandenen Geldmittel zu verwalten und richtig zwischen ihnen zu unterscheiden. Wir tun unser Bestes um einen solchen Anleger auf den richtigen Weg im Marktdschungel zu bringen.

Ein Paar nützliche Tipps für die Anfänger: 

  • Rufen Sie unsere Anlagenverwalter (+43 (1) 253 084 05 81) an oder besuchen Sie uns. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter werden Sie ausführlich über lukrative Anlagemöglichkeiten beraten, damit Sie eine nach ihrem Geschmack wählen könnten. Falls Sie alle Hände voll zu tun haben um uns anzurufen oder besuchen, können Sie einen kostenlosen Rückruf für die bequeme Zeit bestellen. Unsere Mitarbeiter werden Sie unbedingt anrufen um Sie mit allen Dienstleistungen bekannt zu machen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Falls Sie das Internet dem Telefon vorziehen, dann können Sie auch uns gerne e-mailen.
  • Lesen Sie sich in den Inhalt unserer Website ein (u.a. Artikel, die den Finanzmärkten gewidmet sind; am häufigsten gestellten Fragen und Antworten). Ansonsten können Sie auch unser Forum besuchen, wo sich Profi-Trader unterhalten.
  • Lesen Sie ein Paar Fachbücher über Finanzmärkte, denn die gesammelten Informationen helfen nicht nur gute Ergebnisse zu erzielen, sondern auch manche Fehler zu vermeiden, zu denen alle Anfänger die Neigung haben.
  • Probieren Sie es aus, auf einem Finanzmarkt ohne Risiko für ihr Geldvermögenzu handeln. Man braucht dazu nur ein Demo-Konto gratis zu eröffnen. Handeln mit dem Demokonto unterscheidet sich von der Wirklichkeit, da es rein zu Übungszwecken dient.  Bei uns gibt’s zwei Arten von Demokonten: gewöhnliches Konto und Konto mit besonderen Privilegien. Der Unterschied besteht darin, dass das gewöhnliche Konto nur im Laufe eines Monates genutzt werden kann und ihr Guthaben nicht aufgeladen werden kann.
  • Erst wenn Sie sich sicher sind, dass Sie bereit sind zu handeln, können Sie echtes Geld investieren und ein Live-Konto eröffnen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns als Partner auswählen und versprächen Ihnen unser Bestes zu tun um möglichst günstige Handelsbedingungen für Sie zu schaffen.

 

Ausbildung in FOREX-Handel

Der Beruf eines FOREX-Traders ist schwer, aber zugleich hinreisend und vielfältig.

Aber, wie bei jedem Beruf, man wird als ein Trader nicht geboren, man wird zu einem Trader. Man soll alles in diesem Leben lernen. Wenn Sie Ihr Leben und Finanzen mit Hilfe des FOREX-Markts verwalten möchten, so sollen Sie den Handel ausführlich lernen, wünschenswert nicht beiläufig. Darum muss man FOREX-Lehrstelle nicht nach den erfolgversprechenden Schildern der Lehranstalten auswählen, die es heutzutage zu viel gibt. Unterrichte, Lehrgänge, FOREX-Schulen/FOREX-Akademien, Börsenuniversitäten versprechen den Anfängern, die Geheimnisse des Handels mit Ihnen gratis zu teilen. Aber warum denn nicht alle Leute diese Geheimnisse wissen?

In der Tat benutzen die erfahrenen Trader viele Verfahren, um die Preisbewegung zu analysieren. Alle diesen Verfahren sind in der Praxis geprüft und werden seit Jahren verwendet. Alles, was Sie brauchen – bei diesen Tradern lernen. Die FOREX-Lehre erzielt Effekt genau zusammen mit den professionalen Tradern.

Demo-Handel auf dem FOREX-Markt. Besonderheiten des Demo-Kontos.

Die professionalen Trader auf dem FOREX-Markt empfehlen: es ist noch früh, sogar nach dem vollendeten theoretischen Lehrgang, in den Markt einzutreten und die realen Geschäfte abzuwickeln. Man muss zuerst den Markt „spüren“ und praktische Erfahrungen sammeln.

Der Demo-Handel unterscheidet sich von dem realen Handel technisch nicht. Es gibt keine Unterschiede zwischen den gelieferten FOREX Rates, aber es gibt Unterschiede in der Menschenpsychologie: der Handel mit eigenen Geldern ist vielmehr schwieriger, als mit einem „virtuellen“ Depot.

Das Demo-Konto gibt Ihnen auch eine Möglichkeit, Ihr Arbeitsinstrument kennenzulernen – die Handelsplattform MetaTrader.

Um die Transaktionen auf den FOREX- und CFD-Märkten auszuführen, bietet FIBO Group Ihren Kunden eine der populärsten Plattformen in der Welt - MetaTrader 4 an. Die Plattform kombiniert die Leichtigkeit der Arbeit mit den Transaktionsanträgen und viele Möglichkeiten der eingehenden Analyse von Devisenbewegungen durch ein großes Set der geographischen Tools und News Feed, dabei erfordert sie nur Minimum Ressourcen von Arbeitsplatz des Traders.