Datenschutzrichtlinien von FIBO Group

Allgemeine Bestimmungen

Die Internationale Finanzholding-Gesellschaft FIBO Group (im Folgenden - FIBO Group) schätzt gegenseitige Beziehungen mit bereits bestehenden als auch mit potentiellen Kunden  (des Weiteren - Kunde) und den Besuchern der Online-Ressourcen von FIBO Group sehr, und versteht wie wichtig der Datenschutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind.

FIBO Group arbeitet im vollen Einklang mit den Bestimmungen der International Safe Harbor Privacy Principles und der geltenden Gesetzgebung.

Wir schenken dem Datenschutz Ihrer persönlichen Daten viel Aufmerksamkeit. Die Besucher der Online-Ressourcen von FIBO Group können die meisten Websites einsehen, dabei werden über sie nicht mehr Informationen gesammelt, als in den durchschnittlichen Server-Logs im Internet. Jedoch können wir zur Erbringung der Hauptdienstleistungen, Ihre persönlichen Daten anfordern. Jede über Sie erhaltene Information wird ausschließlich dazu verwendet, die Qualität unseres Services zu verbessern, auch um den Service und den Inhalt der Online-Ressourcen von FIBO Group leichter und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien sind bestimmt, um den Besuchern dieser Website deutlich zu machen, wie und wozu FIBO Group die persönlichen Daten der Kunden erhebt, speichert, schützt und benutzt.

Mit der Zustimmung der Vertragsbestimmungen (bzw. Bedingungen) und/oder mit der Nutzung der Dienstleistungen von FIBO Group erteilt der Kunde hiermit seine volle Zustimmung zur Erhebung, Speicherung, Schutz und Nutzung seiner persönlichen Daten gemäß diesen Datenschutzrichtlinien.

Die Datenschutzrichtlinien beziehen sich auf folgende Online-Ressourcen

Diese Datenschutzrichtlinien beziehen sich auf alle Online-Ressourcen von FIBO Group (Websites, Domains als auch alle zugeordneten Objekte, die zu FIBO Group gehören oder unter Kontrolle/Verwaltung von FIBO Group stehen) und nicht auf die Online-Ressourcen anderer (nicht verbundenen) Unternehmen, die mit FIBO Group durch Hypertextlinke verknüpft sind.

FIBO Group geht davon aus, dass der Benutzer der Online-Ressourcen von FIBO Group:

  • im eigenen Namen die Online-Ressourcen von FIBO Group benutzt und glaubwürdig seine persönlichen Daten angibt, wenn es notwendig ist;
  • die Einstellungen der von ihm benutzten Software bestimmt und kontrolliert;
  • diese Datenschutzrichtlinien unter dem Hypertextlink “Datenschutzrichtlinien” auf jeder Website der Online-Ressourcen von FIBO Group einsehen kann.

Rechte des Kunden in Bezug auf persönliche Daten

Wir garantieren dem Kunden von FIBO Group Einhaltung folgender Rechte:

  • Auskunftsrecht in Bezug darauf, ob FIBO Group die Informationen speichert, die die Identität des Kunden bestätigt;
  • Recht auf die Löschung der gespeicherten persönlichen Daten;
  • Recht auf Konkretisierung oder Korrektur der gespeicherten persönlichen Daten;
  • Recht auf Überwachung der Nutzung von persönlichen Daten. Alle Ihnen, von uns gesendeten Werbematerialien (z.B. Versendung der Nachrichten oder Informationsbulletins) ermöglichen es, die folgende Versendung zu stoppen.
  • Recht auf Veränderung der Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten benutzen können (z.B. falls Sie beschließen, sich für eine Mailing-Liste anzumelden etc.)

Der Kunde hat Recht auf Ausbreitung der eigenen persönlichen Daten auf jede gesetzmäßige Weise. Wir tragen keine Verantwortung für Handlungen Dritter, die den Zugriff zu der Information über den Kunden infolge der genannten Ausbreitung erhalten haben, oder illegitim die geschützten persönlichen Daten ergattert haben.

Erhebung, Speicherung, Schutz und Nutzung der persönlichen Daten des Kunden

Erhebung

Zu den persönlichen Daten der Kunden gehören:

  • persönliche Information, die der Kunde bei dem Ausfüllen der Online-Formulare (Eröffnung eines Kontos), auch bei dem Schriftwechsel mit FIBO Group, Anfragen per Online-Chat auf Online-Ressourcen von FIBO Group etc. angibt. Zu dieser Information gehören: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Postanschrift, Passangaben, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Handelserfahrungen u.s.w.;
  • finanzielle Unterlagen, die der Kunde zur Bestätigung einer Transaktion vorlegt: beglaubigte Überweisungsaufträge, Bankauszüge, Kopien der Kreditkarte etc.
  • standardmäßige Daten, die mit dem Zugang zu den Online-Ressourcen von FIBO Group an den http-Server automatisch gerichtet werden (IP-Adresse des Hosts, Adresse der angefragten Ressource, Zeitraum, Typ und Information über den Browser, der die Anfrage der Ressource gesendet hat, Betriebssystem des Benutzers, Seitenadresse, von welcher man auf die angefragte Ressource überging);
  • Information, die automatisch mit dem Zugang zu den Quelle-Ressourcen mit der Nutzung von Bookmarks (Cookies) erhalten wird.

Speicherung und Schutz

Wir treffen alle notwendigen Maßnahmen für den Schutz der persönlichen Daten von dem unberechtigten Zugriff, Korrektur, Verbreitung oder Vernichtung. Zu diesen Maßnahmen gehören: innere Prüfung des Erhebungs-, Speicherungs- und Bearbeitungsverfahrens und der Sicherungsmaßnahmen, einschließend Kodierung und Maßnahmen für physische Sicherung der Daten, um den unberechtigten Zugriff zu den Speicheranlagen für persönlichen Daten zu verhindern.

Wir verpflichten uns, den Zugriff zu den persönlichen Daten der Kunden niemandem zu gestatten, mit Ausnahme der Mitarbeiter, Agenten und/oder Geschäftspartner von FIBO Group, nur im rechten Maße um Geschäfte zu führen, einschließlich Bank- und Kredit-Beziehungen. FIBO Group garantiert die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinien von den genannten Personen, auch zur Annahme entsprechender Maßnahmen zur Speicherung und zum Schutz persönlicher Daten der Kunden.

FIBO Group ist berechtigt persönliche Daten der Kunden, den föderativen und staatlichen Regulierungs- und Strafverfolgungsbehörden der Jurisdiktion von FIBO Group als Antwort auf entsprechende juristisch angefertigte Anfragen der Informationserteilung offenzulegen. FIBO Group ist auch berechtigt, die Information über den Kunden als Antwort auf Gerichtsentscheidungen oder auf eine Vorladung beim Gericht offenzulegen.

Nutzung der persönlichen Daten des Kunden

FIBO Group benutzt persönliche Daten der Kunden, um die hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen, fehlerlose Erfüllung der Vertragsverpflichtungen gegenüber den Kunden und letztlich – den Erfolg des Unternehmens im Allgemeinen zu versorgen.

Persönliche Daten der Kunden ermöglichen uns, dem Kunden stetig Feedback zu geben, auch die Kunden operativ über die Nachrichten, Produkte und Dienstleistungen, Aktionen und Werbeangebote von FIBO Group zu informieren, und auch unsere Kunden über ein breites Spektrum von Fragen zu konsultieren.

Außerdem können wir Ihre persönlichen Daten für Ihre Identität als Kunde benutzen, auch um die Ein- und Auszahlungen schneller auszuführen, um Market-Forschungen durchzuführen etc.

Informationen über die Bankkarte werden nur zur Bearbeitung der Zahlungen und für den Schutz vor Hinterziehung benutzt. Wir benutzen diese Informationen für keine weiteren Zwecke; nach der Gewährung entsprechender Dienstleistung werden diese Daten gelöscht.

Die unpersönlichen Daten werden für Nutzungs-, Leistungsumfangs- und Effektivitätsstatistik der Online-Ressourcen von FIBO Group gesammelt. Wir benutzen diese Statistik, um unseren Kundenservice zu verbessern, die Online-Ressourcen benutzerfreundlicher zu machen und die Qualität ihres Contents zu verbessern.

Links auf Online-Ressourcen Dritter

Die Online-Ressourcen von FIBO Group können die Hypertextlinks auf die Online-Ressourcen anderer (unverbundenen) Unternehmen enthalten.

Mit dem Übergang auf eine andere Online-Ressource über einen dieser Links verlassen Sie die Online-Ressource von FIBO Group. Wir verwalten keine Online-Ressourcen anderer Unternehmen, kontrollieren ihre Datenschutzrichtlinien nicht, die sich von den Datenschutzrichtlinien von FIBO Group unterscheiden können.

Persönliche Daten, die Sie anderen Unternehmen mitteilen, fallen nicht unter diese Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzrichtlinien anderer Unternehmen bekannt zu machen, bevor Sie ihnen, Ihre persönlichen Daten mitteilen.

Erklärung in Bezug auf Minderjährige.

FIBO Group erkennt die Notwendigkeit für eine besondere Verpflichtung, die von den Minderjährigen erhaltene Information zu schützen. Wir empfehlen den Eltern ihre Kinder anzuleiten, bei der Nutzung des Internets ihre richtigen Namen, Adressen oder Telefonnummern ohne Erlaubnis der Erwachsenen nie mitzuteilen.

FIBO Group verpflichtet sich, die von den Kindern unter dem Alter von 12 Jahren erhaltene Informationen nicht zu nutzen.

Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren sollen mit Erlaubnis der Eltern in unsere Datenschutzrichtlinien Einsicht nehmen und uns kontaktieren, falls sie zusätzliche Informationen über die Sicherheitsgarantie in Bezug auf persönliche Daten erhalten möchten.

Personen unter 18 Jahren sind nicht gestattet, Produkte und Dienstleistungen von FIBO Group ohne Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigte zu nutzen. Wir fordern die Eltern oder Erziehungsberechtigte auf, achtsam zu sein und den Minderjährigen den Zugriff zu den nicht altersgerechten Websites und Dienstleistungen zu verhindern.

Schriftverkehr mit FIBO Group

Der gesamte Schriftverkehr zwischen Kunden als auch Besuchern der Online-Ressourcen von FIBO Group mit uns (Briefe oder E-Mails, Kommentare zum Content von FIBO Group etc.) werden von uns als Information mit dem begrenzten Zugriff angenommen und kann nur mit der schriftlichen Zustimmung des Absenders veröffentlicht werden. Adresse, Telefonnummer und andere persönlichen Daten des Absenders können ohne einer speziellen Zustimmung nur für die Antwort auf erhaltene Mitteilungen genutzt werden.

 

Schlußbestimmungen

Diese Datenschutzrichtlinien sind ein offenes und öffentliches Dokument. Die aktuelle Ausgabe ist im Internet unter dem folgenden Link verfügbar: http://de.fibogroup.com/privacy_policy.html.

FIBO Group behält sich das Recht, die Datenschutzrichtlinien zu ändern, dabei wird die entsprechende Benachrichtigung auf der Website unter diesem Link platziert. Datum der aktuellen Ausgabe ist oben auf dieser Website angegeben. Die Änderungen von den Datenschutzrichtlinien werden wir auf dieser Website veröffentlichen. Im Falle von wesentlichen Änderungen werden wir Sie direkt benachrichtigen (z.B. per E-Mail).

Ihre Meldungen in Bezug auf Datenschutzrichtlinien senden Sie bitte auf eine der E-Mail-Adressen, die in der Rubrik “Kontakt” auf den Online-Ressourcen von FIBO Group verfügbar sind.

 

Besonderer Hinweis

Diese Webseite wird von Google Analytics verwendet, dem Webanalysedienst von Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, welche so eine Analyse zur Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inkl. Ihrer IP-Adresse an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.