+43 (1) 253 084 05 81
  • Facebook
  • YouTube
Eigenschaften

Vorteile

  • Es ist sehr einfach sich für beliebiges Handelssignal anzumelden. Weitere Befolgung den Handelssignalen erfolgt automatisch, ohne Ihre Teilnahme. Der Signalenlieferant braucht nur eine Minute, um sein Signal in die gemeinsame Basis einzutragen und das Gebühr für seinen Bezug festzulegen.
  • Der Anmeldungsprozess ist sehr einfach und klar. Dabei muss man keine Verträge zwischen dem Bezieher, Träger der Signalen und Brocker auszuführen. Alle Prozesse erfolgen im System, das die Genauigkeit der Abwicklung von Geschäften sichert.
  • Die Abwicklung (das Kopieren) von Geschäften erfolgt mit minimalen Verhinderungen. Falls sich der Träger von Signalen und der auf sie bezogene Trader auf einem Server befinden, gibt es praktisch keine Verhinderungen bei dem Kopieren von Geschäften. Auch wenn die Teilnehmer auf verschiedenen Server befinden, werden die Verhinderungen bei der Abwicklung von Geschäften minimal sein, weil die Server von MetaTrader neben den Server der Brocker liegen.
 
 

Besonderheiten der Arbeitweise von Handelssignalen

Die Arbeitsweise der Handelssignalen auf MetaTrader-Ülattform hat eine Reihe von Besonderheiten, die die Bezieher und die Träger von Ssignalen berücksichtigen müssen.

  • Ein Handelskonto kann durch Signale eines Lieferanten gesteuert werden. Das ist mit Absicht gemacht worden, um die Trader vor Verlusten zu schützen.
  • Das Handelskonto kann nur auf ein Signal bezogen werden, und das Account MQL5.com kann mehrere Bezüge für unterschiedliche Konten haben. Ein Trader kann mehrere Konten haben, und jedes von diesen kann durch Signale verschiedener Lieferanten gesteuert werden. Alle diese Bezüge können von einem MQL5.com-Account ausgefertigt und bezahlt werden.
  • Der Bezieher bezahlt eine fixierte Summe einmal pro Monat oder Woche und bekommt die Handelssignale für diese Frist. Es gibt keine Sonderprovisionen vom Geschäft, keine Steigerung von Spread oder Verzinsung des Gewinns.
  • Zur Bezahlung des Bezuges auf Signale benutzt man das Zahlungessystem MQL5.com. Sie können das Konto auf eine beliebige bequeme Art über PayPal, WebMoney oder Kreditkarten ergänzen. Bei der Signalsanmeldung erfolgt die Überweisung von Geldmitteln vom Bezieherskonto auf das Konto des Lieferanten (mit der Provision - 20%) und mit automatischer Frostung für die Frost des Bezuges. Am Ende der Periode werden die Mittel freigegeben und dem Lieferanten zugerechnet. Bei dem Auftreten begründeter Ansprüche an den Lieferanten werden die Geldmittel für die laufende Frist des Bezugs an den Bezieher zurückgezahlt. Alle Operationen werden im Bezahlungssystem MQL5.com durchgeführt.
  • Die beste Qualität der Abwicklung von Geschäften wird gesichert, wenn sich der Träger von Signalen und sein Bezieher auf einem Server befinden. Das ist aber keine unbedingte Bedingung dafür, dass die Geschäfte mit minimalen Verhinderungen kopiert werden. Wolkige Architektur und die Verteilung von Server des Systems in der ganzen Welt lassen die Verhinderungen zwischen der Entstehung des Signals und Signalkopierung zu minimieren.
 

Mögliche Probleme

In einigen Fällen, bei dem Versuch, Ihre eigenen Geschäfte mit den Geschäften des Lieferanten zu synchronisieren, können Sie auf eine warnende Nachricht stoßen:

  • Z.B., auf Ihrem Konto ist schon eine Handelsposition oder Order eröffnet. In diesem Fall wird es Ihnen vor der Synchronisierung Ihres Kontos mit dem Konto des Lieferanten angeboten, eröffnete Positionen selbständig zu schließen und vorhandene Order zu entfernen oder der ihrer automatischen Schließung zustimmen. Im Falle der automatischen Schließung werden alle Positionen, die zu Signalen des Lieferanten nicht gehören, mit dem laufenden Wert geschlossenen, und Order entfernt.
  • Im Falle der Gewinn auf dem Konto des Lieferanten des Signals positiv ist, wird Ihnen angeboten, auf bessere Marktbedingungen zu warten. Das wird dafür gemacht, damit Sie in den Markt mit keinen schlechteren Preisen als die Quelle des Signals eintreten. Sie können entweder auf bessere Marktbedingungen oder, indem Sie entsprechende Risiken übernehmen, die Synchronisierung sofort verwirklichen.
  • Wir empfehlen dringend, mit der Synchronisierung bis zum Beginn von mehr komfortablen Bedingungen warten. Indem Sie der sofortigen Synchronisierung zustimmen, erhöhen Sie Ihre Risiken, und das Ergebnis der Verwendung von Signalen kann unvorhersehbar sein. Beachten Sie bitte, dass sich alle Informationen über die Beschlussfassung zur Synchronisierung in Directorys der Endstelle spiegeln.
Wichtiger Hinweis
Beim Klicken auf "Weiter" werden Sie an die Webseite des Unternehmens FIBO Group Holdings Limited versetzt, welches in Zypern registriert und durch CySEC reguliert ist. Klicken Sie auf "Abbrechen", um auf dieser Seite zu bleiben.